Restaurant Seegarten, Neuruppin  |  Telefon: 03391 / 40 33 40

facebook-icon2
monitor video ueberunsDer "Seegarten" war bis Kriegsende ein beliebtes Ausflugslokal mit Ballsaal. Seit über 100 Jahren wurden von der Terrasse aus die Segelregatten verfolgt. Ein Segelboot war der ganze Stolz, jeder Neuruppiner Familie, die sich dem neuen Freizeitsport, in den Dreißigern Jahren widmete.

Bis 1989 diente das Gebäude als Schuhlager der HO Neuruppin. 1995 bewarb sich, der neu gegründete Verein Regatta-Segler Neuruppin, um das Grundstück, welches
inzwischen durch marode Bausubstanz abrissreif war.

Trotz aller Bedenken begann der Wiederaufbau durch die Vereinsmitglieder vor fast fünf Jahren. Inzwischen ist ein schmuckes Anwesen daraus geworden mit Restaurant, Schifferbar und Vereinsräumen.

Im Oktober 2004 wurde das Restaurant von uns, Familie Borkenhagen, eröffnet. Das Herz schlägt in der Küche, die gerne traditionelle Produkte mit neuen Ideen verknüpft, jahreszeitliche Speisen auch mal völlig anders als sonst auf den Teller bringt. Das Verwenden von frischen Kräutern und einheimischen Produkten ist ein Muss.

Ein ganz besondere Hingucker ist der 15er Jollenkreuzer, aus dessen Rumpf das "Frisch-Gezapfte" kommt. Auch der traumhafte Blick auf den längsten Brandenburger See verzaubert und entspannt das Gemüt, egal zu welcher Jahreszeit, ob zu zweit, bei einem romantischen Essen, im Kreise der Familie oder in der großen Runde.

Und für alle die "SEEsüchtig" sind, beobachten bei gutem Wind das Treiben der Regatta-Segler oder segeln gleich mit, nachdem Sie das Segeleinmaleins im Club erlernt haben. Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem Boot an unserem Steg anlegen.

Benötigen Sie ein indivieduelles Catering?

© 2015 seegarten-neuruppin.de. Realisiert durch cameleongrafik.de